Ehrenamt stärken

Jeder, der in seiner Freizeit für das Allgemeinwohl tätig ist, sollte die verdiente Anerkennung und Unterstützung der Gesellschaft erfahren. Das Ehrenamt ist generationsübergreifend, Menschen aller Altersklassen engagieren sich, und eine Bereicherung für unser Miteinander. Aufgrund der soliden Haushaltspolitik im Landkreis stehen für die Unterstützung des Ehrenamtes auch künftig Mittel zur Verfügung.

In den vielen Sport- und Kulturvereinen wird unser Gemeinwesen gestärkt und ein sehr großer Anteil der aktiven Jugendarbeit geleistet. Die Sport- und Kulturförderung soll ein fester Bestandteil der Haushaltsplanung beim Landkreis bleiben. Als langjähriger Bürgermeister ist mir zudem bewusst, was die freiwilligen Feuerwehren und das Technische Hilfswerk leisten. Tag und Nacht sind unsere Kameradinnen und Kammeraden ehrenamtlich unser Garant für den Brandschutz und die Bergung bei Unfällen. Die Feuerwehren müssen auch künftig die bestmögliche Ausrüstung für ihre Einsätze vom Landkreis erhalten.